Marketingorganisation der Zukunft

Tools

Wir möchten Ihnen hier einige Tools vorstellen, die Ihnen helfen können, erste Maßnahmen für den Weg in die Zukunft einzuleiten. Diese Arbeitsbögen haben wir im Laufe des Think Tanks entwickelt und in Workshops eingesetzt. Nutzen Sie die Gelegenheit, alleine oder gemeinsam mit anderen über Themen nachzudenken, für die im Tagesgeschäft oftmals keine Zeit bleibt. Wir wünschen Ihnen viele neue Impulse und gutes Gelingen für Ihre persönlichen Aufbrüche.

Herausforderungen

Suchen Sie sich eine Herausforderung, vor der Sie bzw. Ihre Abteilung stehen und spielen Sie konkret durch, welche Auswirkung diese Entwicklung auf Strukturen, Prozesse und Kompetenzen hat: Was muss sich ändern? Was macht es schwer, diese Veränderungen anzugehen? Was passiert, wenn nichts passiert?

Neue Strukturen

Gleichen Sie den eigenen Anspruch mit der organisationalen Realität und den Erwartungen der Unternehmensführung ab. Worin unterscheidet sich das Verständnis über die Rolle des Marketings, über Zuständigkeiten, Aufgaben und Zielvorgaben?

Neue Prozesse

Welche Abläufe, Routinen oder Arbeitsweisen wollen Sie erneuern? Mit diesem Arbeitsbogen denken Sie von der Zukunft zurück in die Gegenwart. Mit „Pre-Celebration“ und „Pre-Mortem“ verfolgen Sie große Erfolge bzw. erhebliche Schwierigkeiten zurück und fragen sich, wie es dazu kommen konnte. Wenn Sie wieder im Heute angekommen sind, haben Sie einen anderen Blick auf anstehende Maßnahmen.

Neue Kompetenzen

Welche Kompetenzen brauchen Führungskräfte und Mitarbeiter zukünftig? Wo liegen aktuell Defizite – und wer könnte diese kurzfristig ausgleichen? Nehmen Sie sich die Zeit, auch unbequeme Fragen zu beantworten.

Zukunftsgeschichte: Themenfindung

Entwickeln Sie Ihre eigene Zukunftsgeschichte. Geschichten machen Zukunft erlebbar. Sie binden Aufmerksamkeit, intensivieren Auseinandersetzung und sind besser erinnerbar als bloße Fakten.

Der erste Arbeitsbogen hilft Ihnen bei der Themenfindung. Wie in einem Elevator Pitch versuchen Sie hier, in aller Kürze zu definieren, wer der Held ist, welches Ziel er verfolgt und auf welche Hindernisse er dabei stößt.

Zukunftsgeschichte: Ausarbeitung

Anschließend geht es an die Ausarbeitung. Die Leitfragen helfen Ihnen, ein Verständnis für die einzelnen Schritte zu bekommen. Idealerweise bearbeiten Sie diesen Bogen zu zweit, denn durch den Austausch entstehen neue Perspektiven.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit der Heldenreise.